Über die ASM GmbH

/Über die ASM GmbH
Über die ASM GmbH 2017-03-14T10:49:35+00:00

Die ASM Andresen Schulze Müller GmbH ist ein familiengeführter Fleischgroßhandel mit Tradition. Die ASM wurde bereits 1989 von drei Gesellschaftern (A. Andresen, A. Schulze und H. Müller) auf dem Hamburger Fleischgroßmarkt gegründet. Von 2002 bis 2005 war Hans Müller alleiniger Gesellschafter. Dann hat sich sein Sohn Leif Müller entschieden in die Fußstapfen seines Vaters zu treten und in die Firma einzusteigen. Seitdem leitet das Vater-Sohn-Gespann die Geschäfte des Betriebes. Gehandelt wird neben regionalen Produkten wie Geflügel-, Schweine- und Rindfleisch, auch mit Lammfleisch aus Neuseeland, Geflügelspezialitäten aus Frankreich und Rindfleisch aus Übersee. Inzwischen wurde zusätzlich ein umfangreiches Sortiment im Bereich Fisch und Meeresfrüchte aufgebaut. Heute sind neun kompetente Mitarbeiter für die Kunden der ASM im Einsatz und sorgen für einen „Rund um sorglos“ Service.

Auch die Frischepost, die offizielle Kunden-Zeitschrift des Hamburger Fleischgrossmarkt, berichtete bereits mehrfach über die ASM.

Die Philosophie der ASM:

„Es ist unser Bestreben, Ihnen und Ihren Kunden durch eine strenge Auswahl und Kontrolle unserer Geschäftspartner ein Höchstmaß an Qualität und Sicherheit zu gewähren.“

Zu den Kunden der ASM GmbH zählen Gastronomie-Zulieferer, Restaurants, Ladenschlachter und Markthändler ebenso wie Produzenten von Fleischspezialitäten und Tierfutter-Händler.

„Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf dem Hamburger Fleischgroßmarkt in der Halle F. Überzeugen Sie sich persönlich vor Ort von der Qualität der Produkte und dem flexiblen Service unserer Mitarbeiter.“

Regionale Produkte

Die ASM GmbH legt großen Wert auf eine möglichst große Auswahl regionaler Produkte im Sortiment. Bereits im Einkauf wird sorgfältig auf erstklassige Qualität geachtet. Dies beginnt mit einer strengen Auswahl der Lieferanten. Haben diese sich einmal als gut bewährt, folgt eine langjährige enge Verbindung. Die ASM verfügt bereits seit vielen Jahren über einen festen Lieferantenstamm, mit dem partnerschaftlich zusammen gearbeitet wird. Denn, der Senior hat bereits vor vielen Jahren erkannt:

“Wer seine Kunden mit guten Produkten beliefern will, braucht erstklassige Lieferanten!”

Beispielsweise um die Auswahl der Weihnachtsgänse bemüht sich die ASM GmbH jedes Jahr bereits im Sommer und überzeugt sich persönlich von der artgerechten Aufzucht der Tiere.

Besonderes Augenmerk wird dabei auf folgende Kriterien gelegt:

  • Aufzucht von ausschließlich deutschem Geflügel in bäuerlichen Familienbetrieben durch eine artgerechte Bodenhaltung.
  • Ständige Betreuung und Kontrolle der Aufzucht durch amtliche Veterinärmediziner und Fachtierärzte.
  • Die Verwendung von Qualitätsfutter auf rein pflanzlicher Basis mit einem hohen Getreide- und Mineralstoffanteil.
  • Produktion der Geflügelspezialitäten auf schonende Art und Weise, begleitet durch kontinuierliche Qualitätskontrollen aller Produktionsstufen.

Bestes aus aller Welt

Neben dem regionalen Sortiment bemüht sich die ASM GmbH um eine bunte Vielfalt internationaler Köstlichkeiten in Spitzenqualität. Dafür wurde ein fester und zuverlässiger Stamm von erstklassigen Importeuren aufgebaut, der vollstes Vertrauen genießt. Auswahlkriterien der ASM sind hierbei zu allererst kontinuierliche Produktqualität und Zuverlässigkeit.

Zu den Spezialitäten aus aller Welt zählt zum Beispiel neuseeländisches Lammfleisch, das wöchentlich frisch in den Kühlräumen der ASM GmbH eintrifft, sowie Rindfleisch aus Südamerika und Neuseeland. Darüber hinaus bietet das internationale Sortiment der ASM auch Geflügelspezialitäten aus Frankreich, wie zum Beispiel Maispoularde, Perlhühner, Wachteln Stubenküken, etc. Ausgefallene Produkte aus aller Welt, die nicht als Standard im Sortiment enthalten sind, werden auf Wunsch frisch für den Kunden beschafft.

Das Sortiment wird ständig um außergewöhnliche und neue Spezialitäten aus aller Welt erweitert. Dazu zählen beispielsweise Schweinefleisch der Sorten Durroc oder Iberico sowie Bison-Fleisch.